Der Forst an der Weinstraße

Dienstag, 5. Juni 2012 · Schreibe einen Kommentar 

Auf den Spuren von Helmut Kohl: Kürzlich war ich im hübschen Winzerstädtchen Deidesheim unterwegs. Dort, in diesen noblen, kleinen Fleck an der Weinstraße, hat unser Alt-Kanzler – getrieben von seiner Liebe zum Pfälzer Saumagen – seinerzeit große Staatschefs wie Maggy Thatcher und Gorbi entführt. Genauer gesagt in den Deidesheimer Hof, wo auch Sarah und Manu Familie und Freunde zur großen Hochzeitsfeier luden. Saumagen habe ich allerdings keinen gegessen, wobei der – wenn gut gemacht – eigentlich ziemlich lecker ist. Ganz nebenbei habe ich natürlich auch noch fotografiert ;)Ob beim Styling, dem Brautpaarshooting oder der Feier – wir hatten eine Menge Spaß. Sarah, Manu – es war toll mit euch. An dieser Stelle noch einmal ganz viele Grüße! Grüße gehen auch an den lustigen Holländer raus, der uns auf dem Weg in die Weinberge begegnete und das junge Glück spontan auf eine kühle Weinschorle samt doller Geschichten einlud. Da konnte er noch lachen, der gute Mann, am 13. Juni wird ihm das vergehen, wenn wir die „Oranjes“ vom Platz fegen, hehe. Jetzt aber genug gelabert, ab zu den Fotos. Tschö!

Schreibe einen Kommentar