2016-09-03_0001

Schon ziemlich lange her, der letzte Blogeintrag. Internetaktivitäten gehören in den letzten Monaten nicht zu meinen prioritären Aktivitäten. Zu wenig Zeit, zu viel mit dem echten Leben beschäftigt 😉 Zudem hat sich in den vergangenen zwölf Monaten eine Social-Media-Müdigkeit in mir breit gemacht, die mitunter auch dazu führt, dass ich immer weniger bei Facebook aktiv bin (und bei anderen neuen Sachen gar nicht erst mitmache). Aber nun, nach vielen Monaten, gibt es hier wieder eine Hochzeit zu sehen. Bei Lisa, Jakob und mir hat die Chemie vom ersten Treffen an gestimmt. Und es wurde ein wunderbares Hochzeitsfest in meiner Heimatstadt Saarbrücken. Ich habe mich pudelwohl mit euch und euren Gästen gefühlt. Und ich denke, wenn man sich die Fotos anschaut, kann man das spüren – echte Wohlfühlatmosphäre. Aber jetzt gönnt euch – und zwar mit Mucke des wunderbaren James Bay 🙂

Continue reading “Hochzeitsfotograf in Saarbrücken – Lisa & Jakob” »

aline_stefan_231

Ich muss sagen, ich bekomme noch immer weiche Knie, wenn ich an diese Hochzeit zurückdenke. Es waren einfach alle Zutaten für ein sagenhaftes Fest vorhanden: ein umwerfendes Paar mit Wow-Effekt, bezaubernde Gäste, mit denen ich viel Spaß hatte, mit der Fasaneri in Zweibrücken eine tolle Location und natürlich wahnsinnig viele Emotionen. Es wurde geweint, gelacht, geherzt, gedrückt und gefeiert. Ich liebte es. A propos: Selten habe ich die Gäste einer Hochzeit derart „abgehen“ sehen und das über viele Stunden – und ich mittendrin. Es war ganz groß. Und jetzt ab zu den Bildern.

Continue reading “Hochzeitsfotograf in Rheinland-Pfalz” »

2014-09-11_0005

„Light reflects from your shadow. It is more than I thought could exist. You move through the room, like breathing was easy. If someone believed me, they would be as in love with you as I am“ (The XX, Angels).

Ich bin kein religiöser Mensch und kann mit der Kirche als Institution wenig anfangen. Und doch ist es immer und immer wieder die Kirche als Ort, an dem ich kurz sprachlos werde und mich eine große Gänsehaut überzieht. Dann nämlich, wenn sich zwei Menschen vor dem Altar in die Augen blicken, die Tränen kullern und ihre Gefühle den ganzen Raum durchfluten und mich wie eine Welle erfassen. Ja, so war das auch bei Jocelyn & Till. Wir hatten unglaublich viel Spaß und ich bin froh, dass ich an eurem großen Tag an eurer Seite war. Viel Spaß mit den Fotos. Und klickt auf den Song, einer meiner Lieblingstitel 🙂

Continue reading “Hochzeit in Saarbrücken – Jocelyn & Till” »

2014-08-01_0001

Ach was freue ich mich, euch diese Hochzeit zeigen zu dürfen. So viel Freude, so viele gut gelaunte Menschen, so viele Emotionen. So ein schönes Paar. Und ich mittendrin. Ein ums andere Mal musste ich mir bei der freien Zeremonie die dicke Kamera ganz fest vors Gesicht drücken, sonst hätte man mich mit glänzenden Augen rumstehen sehen. Voll unprofessionell. Leute echt jetzt. Ich bin doch so nah am Wasser gebaut. Das könnt ihr nicht machen mit mir, dass ihr euch so tolle Sachen sagt und gleichzeitig erwartet, dass ich die Kamera gerade und ruhig halte. Edvina, Patrick, es war mir eine große Freude, an diesem tollen Tag an eurer Seite zu sein. Ich hoffe, die Fotos können ein ganz klein wenig widerspiegeln, wie schön es war.

Continue reading “Hochzeitsreportage in der Pfalz – Edvina & Patrick” »

Catherine_Stefan_241

Eine Hochzeit mit vielen Kindern ist eine gute Hochzeit, diese Regel hat sich bisher immer bewahrt – auch am großen Tag von Catherine und Stefan. Und dieses Mal waren besonders süße und lustige kleine Wesen mit von der Partie. Zuvor starteten wir den Tag bei Champagner und Erdbeeren und einem gemütlichen „Getting Ready“. Die Trauung fand in der schuckeligen Wintringer Kapelle statt. Anschließend verschlug es uns ins Grüne, wo ich es mir schließlich nicht nehmen ließ, wie in früher Kindheit einen Baum zu erklettern. Ich frage mich übrigens, ob die Mehrzahl der Kids heute überhaupt noch auf Bäume klettert. Ich meine jetzt auf echte Bäume, nich die 3D-Bäume auf der Playstation 😉

Nach unserem Brautpaarshoot wurde dann viel gelacht, lecker gegessen und ausgiebig gefeiert. Es war ein toller Tag. Aber schaut doch einfach selbst. 🙂

Continue reading “Der Forst auf dem Baum” »

2013-12-05_0001

Vollgeschmierte Wände, Hinterhöfe, Straßen, Tunnel, Waschsalon – aber auch Natur, Wiesen und wilde, kleine Isländerhängste: Der Kontrast beim Brautpaarshoting war dieses Mal wirklich groß. Genauso mag ich es. Die Hochzeitsreportage von Caro und Robin begann für mich als urbanes „Heimspiel“ im „Nauwieser Viertel“, einem alternativen Wohnviertel mitten in Saarbrücken. Im Anschluss tummelten wir uns inmitten zahlreicher halbstarker Junghengste, die einen auf dicke Hose machten und nur schwer bis gar nicht unter Kontrolle zu bringen waren.  Also hieß es: mitten rein und Spaß dabei.  Am Ende haben wir alle zusammen gekuschelt 🙂

Der lange Tag dieser deutsch-italienischen Hochzeit endete für mich schließlich auf einem rauschenden Fest. Adriano Cellentano tanzte Hand in Hand mit den Clubgrößen unserer Zeit und der Fotograf – mittendrin statt nur dabei – hatte jede Menge Spaß. Schee wars.

Hier geht’s zu den restlichen Bildern

2013-05-12_0030Es soll schon Jahre gegeben haben, in denen durfte man im März mit Frühlingsgefühlen im Bauch und Flip Flops an den Füßen das erste Eis verdrücken. Das Jahr 2013 gehört in jedem Fall nicht dazu. Bei einer meiner ersten Hochzeiten des Jahres war es so eisekalt, dass ich froh war, nicht derjenige zu sein, der mit einem leichten Brautkleid am Körper bei minus drei Grad von A nach B hüpfen musste ;). Immerhin blieben wir von Schnee verschont. Respekt an dieser Stelle für all die tollen Bräute, die sich bei Wind und Wetter Germany-Next-Top-Model-like durch nix aus der Fassung bringen lassen. Glücklicherweise steht da auch immer noch immer ein Bräutigam an der Ecke zum Wärmen rum. Nur den Fototypen, den hält dann irgendwie niemand warm. Muss ich ändern und mir ne Assistentin anheuern 🙂 Aber genug der Worte, hier sind die Bilder von V & F. Let’s go! Continue reading “Hochzeitsfotograf auf dem Linslerhof” »

  • Über mich

    Mein Name ist Kai Forst. Ich lebe und arbeite in Saarbrücken. Mit Fotografie verbinde ich vor allem Menschen und ihre Emotionen. Auf Hochzeiten hat man von beidem eine Menge.

    Auf diesem Blog werde ich regelmäßig Fotos veröffentlichen - meistens von Hochzeiten, aber nicht nur. Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt, können Sie mich buchen - für Hochzeiten aber auch für normale Porträtshootings. Ich arbeite nicht im Studio sondern ausschließlich "on Location".

    Besuchen Sie auch meineHomepage unter www.hochzeitsfotograf-saar.de.

    Kontakt: So erreichen Sie mich.