2013-12-05_0001

Vollgeschmierte Wände, Hinterhöfe, Straßen, Tunnel, Waschsalon – aber auch Natur, Wiesen und wilde, kleine Isländerhängste: Der Kontrast beim Brautpaarshoting war dieses Mal wirklich groß. Genauso mag ich es. Die Hochzeitsreportage von Caro und Robin begann für mich als urbanes „Heimspiel“ im „Nauwieser Viertel“, einem alternativen Wohnviertel mitten in Saarbrücken. Im Anschluss tummelten wir uns inmitten zahlreicher halbstarker Junghengste, die einen auf dicke Hose machten und nur schwer bis gar nicht unter Kontrolle zu bringen waren.  Also hieß es: mitten rein und Spaß dabei.  Am Ende haben wir alle zusammen gekuschelt 🙂

Der lange Tag dieser deutsch-italienischen Hochzeit endete für mich schließlich auf einem rauschenden Fest. Adriano Cellentano tanzte Hand in Hand mit den Clubgrößen unserer Zeit und der Fotograf – mittendrin statt nur dabei – hatte jede Menge Spaß. Schee wars.

Hier geht’s zu den restlichen Bildern

  • Über mich

    Mein Name ist Kai Forst. Ich lebe und arbeite in Saarbrücken. Mit Fotografie verbinde ich vor allem Menschen und ihre Emotionen. Auf Hochzeiten hat man von beidem eine Menge.

    Auf diesem Blog werde ich regelmäßig Fotos veröffentlichen - meistens von Hochzeiten, aber nicht nur. Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt, können Sie mich buchen - für Hochzeiten aber auch für normale Porträtshootings. Ich arbeite nicht im Studio sondern ausschließlich "on Location".

    Besuchen Sie auch meineHomepage unter www.hochzeitsfotograf-saar.de.

    Kontakt: So erreichen Sie mich.