birte_flo_266_klein

Eine Hochzeit kann nicht genug Individualität und persönliche Note haben. Umso wunderbarer ist es, wenn die freie Zeremonie sowie die gesamte Feier mit all den tollen großen und kleinen Momenten und Aufmerksamkeiten auf dem familieneigenen Gelände stattfinden kann. Das ist schon etwas ganz besonderes und zugegeben auch etwas ganz Seltenes. Bei der Hochzeit von Birte und Flo hat die ganze Familie (und noch einige fleißige Helfer) mit angepackt und alles für den großen Tag herausgeputzt. Schat euch nur mal die festlich geschmückte Scheune an, die Limo-Station, die Candy-Bar, und und und.

Es war wirklich ein toller Tag mit einem wunderbar strahlenden Brautpaar und bezaubernden Gästen und einer herzlichen Familie. Besonders beeindruckend im Übrigen die Performance einer Horde „Kölner Mädche“, zu späterer Stunde 🙂 Aber seht selbst. Und übrigens: Falls ihr im nächsten Jahr heiraten wollt und auf der Suche nach einer wunderbaren Location seid, lasst es ich mich wissen. Gut möglich, dass künftig auch andere Paare künftig dort ein tolles Fest feiern dürfen 🙂 Auf bald,

Kai

Continue reading “Hochzeitsfotograf im Saarland” »

2014-06-04_0026

Die erste Hochzeit des Jahres ist immer etwas Besonderes. Kann ich’s noch? Klappt alles? Gelingt es mir, die Stimmung  und besondere Momente einzufangen? Nach den Wintermonaten der Hochzeitsabstinenz stelle ich mir jeden Jahr aufs Neue diese Fragen. Und so bin ich bei der ersten Reportages des Jahres eigentlich immer besonders aufgeregt. Eigentlich. Denn jedwede Nervosität verfliegt, wenn bereits im Vorfeld alles so easy und entspannt abläuft wie mit Sarah & Michael. Schon bei unserem ersten Treffen war mir, als würden wir uns schon wesentlich länger als nur ein paar Stunden kennen. Und im Grunde taten wir das: Denn dei beiden waren in den vergangenen Jahren bereits auf zwei Hochzeiten zu Gast, die ich fotografierte – und Sarah hat mich nach eigenen Angaben seitdem regelmäßig gestalked 🙂

Umso mehr freut es mich im übrigen, dass eben diese beiden „Ex-Paare“ von mir auch dieses Mal zugegen waren. Immer wieder schön, wenn man sich wieder sieht. Mit einem der Paare habe ich mich übrigens unter die Fotos gemogelt. Hätte ich allerdings geahnt, wie fertig ich darauf aussehe, hätte ich es wohl gelassen 😉 Man sieht mir eben die späte Stunde und die harte Arbeit an. Eine Rasur hätte auch nicht geschadet. Aber hey, wird sind ja nicht beim Schönheitswettbewerb. Hier wird gearbeitet 🙂

Die Hochzeit selbst war dann einfach nur „MEGA“. Wunderbare Menschen, grandiose Stimmung, eine tolle Zeremonie, eine koreanische Oma, die extra den weiten Weg auf sich genommen hat, um diesen Tag nicht zu verpassen, ein Hochzeitsshooting am Stammdönerladen und am Bordell :), unglaublich wunderbare Musiker – das Singer- und Songwriter-Duos Ian Fisher & The Present hat nicht nur mich geflashed und natürlich auch eine geile Party. C’mon, was will man mehr?

So, genug geschnackt. „Mitch & Fitch“, es war mir ein Fest. Und nun ab zu den Fotos und drückt dabei unbedingt auf den Play-Button für die musikalische Untermalung. Ich bin jetzt still.  Wer am Ende der Blogpost Feedback hinterlassen will, ist herzlich eingeladen. Viele Grüße und bis bald.  Kai

Continue reading “Hochzeitskickoff im Bordell und Dönerladen” »

Noch ist die Hochzeitssaison nicht ganz zu Ende für mich. Aber ein kleiner Jahresrückblick ist jetzt schonb drin. Und der dreht sich um das Coolste, Schönste und Erfrischendste, was eine Hochzeit eigentlich zu bieten hat: die Weddingkids. Denn so durchgeplant und gesstylt, wie eine Hochzeit meistens ist, die Kids sind durch und durch echt. Keine gestellten Fotos. Beobachten, den richtigen Moment abwarten und draufhalten. Natürlich werden auch sie in einen schicken Zwirn gesteckt, aber sie bleiben, was sie sind: Kids, die herumtollen, lachen und weinen, wenn es ihnen passt. Da kann der Kirchenmann zehn Mal ernst kucken und seinen einstudierten Satz ein ums andere Mal von vorne beginnen. Denen ist das schnuppe. Und darum sind sie auf jeder Hochzeit meine Stars!

Continue reading “Best of Weddingkids 2012” »

Heiraten mal anders:  Garten- statt Kirchenatmosphäre, lässige Mucke und eine deutsch-schwedische Hochzeitskoproduktion. Ein wenig fühlte ich mich an einen kalifornischen Sandstrand gebeamt – nur eben ohne Kalifornien… und Strand. Was bleibt zu sagen:  Lycka till, alles Gute euch beiden!! Wie immer: Weiter unten auf „Read more“ klicken, dann gibt’s alle Fotos zu sehen.
Continue reading “Lycka till!!!” »

  • Über mich

    Mein Name ist Kai Forst. Ich lebe und arbeite in Saarbrücken. Mit Fotografie verbinde ich vor allem Menschen und ihre Emotionen. Auf Hochzeiten hat man von beidem eine Menge.

    Auf diesem Blog werde ich regelmäßig Fotos veröffentlichen - meistens von Hochzeiten, aber nicht nur. Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt, können Sie mich buchen - für Hochzeiten aber auch für normale Porträtshootings. Ich arbeite nicht im Studio sondern ausschließlich "on Location".

    Besuchen Sie auch meineHomepage unter www.hochzeitsfotograf-saar.de.

    Kontakt: So erreichen Sie mich.